Tag Archives: Automobilität

Es bewegt sich was: Automobilität als erstes Thema der Branchendialoge

"La Jamais Contente" (1899)

Der “La Jamais Contente”, das Elektroauto, das im Jahr 1899 als erstes die 100 km/h-Grenze erreichte, verfügte nur über einen Lenkstock und ein Fußpedal. Heutige Elektroautos sind dagegen viel komfortabler, wie man zuletzt beim Genfer Autosalon bewundern konnte. Besonders spannend war, dass neben den PS-Boliden vor allem intelligente, umweltschonende Autos einen breiten Raum einnahmen. Jürgen Pander schreibt dazu im Spiegel-Artikel “Grüner wird’s noch nicht“:

Auch im obersten Luxussegment spielen Kategorien wie Ressourcenschonung bei der Produktion, Spritverbrauch und Schadstoffausstoß durchaus eine Rolle – selbst die Ingenieure von Lamborghini bemühen die Umwelt, wenn sie ihren Aventador anpreisen. Rolls-Royce, die Ikone des britischen Autoadels und der Prunk auf Rädern schlechthin, geht sogar noch weiter. In Genf zeigt die zu BMW gehörende Luxusmarke das Flaggschiff Phantom mit Elektroantrieb.

Trotzdem – so auch der Tenor in dem Artikel – liegen vor der Automobilindustrie noch lange Wege zu ressourcenschonenden Fahrzeugen. Aber es bewegt sich etwas. Und so ist “Automobilität” als erster Schwerpunkt der Branchendialoge genau das richtige Zukunftsthema.